Gefüllte Paprika

Zutaten für 3-4 Paprikas

Paprikaschoten waschen, Stiel rausschneiden, Deckel abtrennen, Kerngehäuse und Scheidewände entfernen.

Für die Füllung:

500g Hackfleisch
2-3 EL Semmelbrösel
1 Ei
2 EL Senf
1 Zwiebel
100g Käse oder Feta in Würfeln
mit 1TL Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß u. scharf, Petersilie, Knoblauch und Chili
würzen

Paprikaschoten füllen, Deckel wieder auflegen

Rest der Füllung in Olivenöl anbraten, Paprikas dazu, mit 1 Dose Tomaten (ich pürier die vorher) und 100ml Sahne ablöschen.

2-3 EL Ketchup, 1-2 EL Tomatenmark dazu, nochmal Paprika süß+scharf, Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz, 1TL Zucker, Basilikum und Knoblauch.

Das Ganze ca. 40-50 Minuten zugedeckt köcheln lassen, die Paprikaschoten immer wieder umdrehen, damit die Füllung von allen Seiten gar wird.

Als Beilage schmeckt mir persönlich Reis am besten, Kartoffeln dürften aber auch passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.